Eine Auswahl von bearbeiteten Projekten





ABW III Am Bahnhof Westend, Berlin
Bürogebäude


Bauherr:



Architekten:




Fertigstellung:

BGF:

Konstruktion:

CONDEX INVEST GMBH
Breite Str. 12
14199 Berlin

Dipl. Ing. Architekt
Thomas Baumann
Bernadottestr. 66
14195 Berlin

Ende 2008

10.500 m²

Stahlbetonkonstruktion mit
Decken auf Riegel und Stützen


Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin
Büro- und Verwaltungsgebäude


Bauherr:




Architekten:




Fertigstellung:

BGF:

Konstruktion:

HOCHTIEF
Gebietsleitung Mitte
Kurfürstendamm 23
10719 Berlin

Bernd Albers
Ges. von Architekten mbH
Segitzdamm 2
10969 Berlin

Anfang 2009

7.400 m²

Stahlbetonkonstruktion mit
Flachdecken und einer
Verbundträgerabfangkonstruk-
tion über dem Konferenzsaal für
die 6-geschossige Überbauung
mit einer Spannweite von 23,0 m


Hotel Intercontinental - Berlin
Neubau des Pavillons


Bauherr:




Architekten:




Planungszeitraum:

Baukosten:

Konstruktion:

DIFA Immobilien Fonds AG
Gebietsleitung Mitte
Kurfürstendamm 23
10719 Berlin

Architektengemeinschaft
Bassenge,Heinrich,Puhan-Schulz
Fasanenstraße 71
10719 Berlin

in 2006

2,8 Mio €

Stahl/Glas Pavillon mit einem
stützenfreien 600 m² großen
Veranstaltungssaal aus
ßten Kastenprofilen


Umbau und Erweiterterung des
Sorat-Hotels, Berlin-Tiergarten


Bauherr:




Architekten:




Fertigstellung:

Konstruktion:

Freiberger Immobilien
Management GmbH
Alt Moabit 104
10559 Berlin

Baumgarten Simon Architekten
BDA
Dankelmannstr. 9
14059 Berlin

Ende 2008

Aufstockung Fitness-Center in
Stahlkonstruktion auf dem
Hotel Abion
Umbau und Erweiterung im EG
des Hotels
Umbau des Bürotraktes zum
Bettenhaus - "Haus des Wassers"



Neubau eines Leiterplattenwerkes
mit Bürogebäude, Berlin-Spandau


Bauherr:




Architekten:



Planungszeitraum:

Konstruktion:

Contag GmbH
Prototype Circuit Boards
Brunsbüttler Damm 136
13581 Berlin

PSP Architekten Ingenieure
Lietzenburger Str. 44
10789 Berlin

Oktober 2005 - Mitte 2006

Der Bürotrakt wurde in Ortbetonkonstruktion,
die Produktionshalle als Fertigteilbau errichtet


Beisheim-Center Potsdamer Platz
Gebäudekomplex mit Hotel, Büro,
Wohnen und Gastronomie



Bauherr:

Architekten:



Nutzung:









Fertigstellung:

Konstruktion:


Immago AG, Otto Beisheim

Hilmer+Sattler+Albrecht
Prof. Modersohn + Freiersleben
David Chipperfield

Hotels:


Wohnen:



Büros:
Ritz Carlton (5 Sterne)
Marriott (4 Sterne)

50 Wohnungen und Towerappartements der Luxusklasse

ca. 13.000 m² hochwertige Bürofläche










2003

Stahlbetonkonstruktion mit Stahlverbundabfangungen
für eine 5- geschossige Ballsaalüberbauung.
Stahlverbundstützen und Spannbetonhohldecken.
Die Gründung erfolgte teilweise
mit schwingungsdämpfender Lagerung über dem Fernbahntunnel.